Zur Verbesserung unseres Angebots verwenden wir Cookies. Nutzt du unsere Seite weiter, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Du kannst der Cookie-Nutzung widersprechen.  
Fair Fashion Love

Grüne Erde - Der Spezialist für Öko-Möbel

Grüne Erde steht für nachhaltige, langlebige und hochwertige Öko-Möbel, hergestellt in traditionell handwerklicher Arbeit. Und das seit 1983. Zusätzlich findet sich aber auch nachhaltige Mode und Naturkosmetik im Sortiment.

Logo by © grueneerde.com


Zum Shop


Öko-Schlafzimmer: Grüne Erde ist von Bett bis Wohnaccessoire voller Nachhaltigkeit

Grüne Erde stellt langlebige und hochwertige Möbel aus natürlichen Rohstoffen mit traditionell handwerklicher Arbeit her. Im Bereich rund um Wohnen, Schlafen, Möbel finden sich unter anderem: Betten, Matratzen, Bettwäsche, Decken, Kissen, Teppiche, Sofas und Tische. Weitere Produktkategorien sind Naturkosmetik und seit 2010 auch Bio-Mode. Nach Angaben von Grüne Erde werden bei der Herstellung ausschließlich natürliche, nachwachsende Rohstoffe unter konsequentem Verzicht auf petrochemische Kunststoffe und genmanipulierten Substanzen verwendet.

Grüne Erde’s ökologisches und soziales Engagement

Grüne Erde bezieht seine Rohstoffe zur Herstellung von ihrem Schweizer Handelspartner REMEI. Das bedeutet Bio-Kleidung, Schlaf- und Heimtextilien werden aus ökologisch und fair gehandelter Bio-Baumwolle hergestellt. Unter fairen und menschenwürdigen Bedingungen werden nachhaltige Rohstoffe auf Bio-Baumwollfeldern in Afrika und Indien gewonnen, und in ostasiatischen Nähereien verarbeitet. Die Bio-Baumwolle wird ausschließlich aus Baumwollprojekten der bioRe® Stiftung in Tansania und Indien bezogen. Die bioRe® Stiftung von REMEI fördert biologische Landwirtschaft und unterstützt mit Projekten im Bildungs- und Gesundheitsbereich, etwa durch den Bau von Brunnen. Grüne Erde engagiert sich bei einem Aufforstungsprogramm im Brasilianischen Regenwald, in welchem 31 Hektar Bergregenwald renaturiert werden soll. Es werden konsequent ökologische und regionale Rohstoffe verwendet. In Werkstätten für Menschen mit Behinderung werden in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Oberösterreich natürliche Raumdüfte konfektioniert. Interessante Facts: Unter den rund 400 beschäftigten Mitarbeitern sind 8 von 10 Frauen, bei den 6 Geschäftsführern ist es 1 von 6. 
Datenschutz wird besonders Ernst genommen. Seit 2015 verzichtet Grüne Erde auf Social Media und erhebt auf ihrer Website zur Sicherheit von Kundendaten keine Daten für Analysen und Online-Marketing.

Wo gibt es nachhaltige Mode und Möbel von Grüne Erde zu kaufen?

Der stationären Handel betreibt Grüne Erde derzeit insgesamt 14 Läden in Österreich und Deutschland. In Deutschland finden sich diese Läden vorrangig in Metropolen, im einzelnen in Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, München, Stuttgart und Nürnberg. Wer lieber von zu Hause aus shoppen möchte, oder nicht in einem der Läden fündig geworden ist, kann im Grüne Erde Online-Shop umschauen.

Unser Tipp*: Haltet nach dem Grüne Erde SALE Ausschau, um Schnäppchen und stark reduzierte Artikel zu ergattern. Im Newsletter sind stets Aktionen und Rabatte möglich. Der Grüne Erde Freundeskreis ist ein Vorteilsprogramm mit Vergünstigungen für Naturkosmetik.

*Sämtliche Aktionen, Rabatte und Vorteile werden ausschließlich von der Marke selbst erstellt und können jederzeit geändert werden. Die Teilnahme- und Nutzungsbedingungen sind ebenfalls von der Marke festgelegt und auf grueneerde.com nachzulesen.